Vereinsmeisterschaft 2013

Und schon wieder ist ein tolles Segelflugjahr vorbei. Kaum wurden wir endlich vom langen feuchten Frühjahr mit wenig “richtigen” Segelflugtagen erlöst, zieht schon fast wieder eine Art winterliches Klima bei uns ins Land.

Nichtsdestotrotz ließen es sich die Segelflieger des FSVN Nötsch auch dieses Jahr nicht nehmen,voller Begeisterung viele Streckenkilometer zu sammeln. So konnten wir uns bei der dezentralen Meisterschaft immerhin den 2.Platz sichern, ein nicht unbeachtliches Ergebnis.

Auf jeden Fall erwähnenswert sind auch die tollen Flüge unserer drei Bestplatzierten Johannes Hausmann, Manfred Platner und Heinrich Fila. Johannes konnte dabei sogar die 1000er-Marke knacken. Herzlichen Glückwunsch !

Aber auch sonst gibt es noch jede Menge zu berichten.foehnflug_winfried_christian_27okt

Außergewöhnlich war vor allem der fliegerisch gute Herbst mit einigen sehr schönen Föhntagen. Diese wurden ebenfalls fleißig genutzt und so kam es z.B. am 27.Oktober immerhin noch zu einem beachtlichen Föhnflug im Discus mit Höhen von Teils über 5000m von Winfried Wrulich (Bild rechts).

Allen unseren Segelfliegern wünschen wir einen schönen Jahresausklang, einen guten Start ins neue Jahr und viele weitere Kilometer.

Unsere drei Besten der Vereinsmeisterschaft 2013:

  1. Hannes Hausmann
  2. Manfred Plattner
  3. Heinrich Fila